Fehlende Abstammungen

Liebe Sportfreunde,
wir sind gerade in der Vorbereitung der Auktion, die im Dezember stattfinden wird. Dafür benötigen wir noch von einigen Sportfreunden die Abstammungen und in ein paar wenigen Fällen auch noch die Ringkarte, denn ohne das können wir die Tauben nicht versteigern.
Deshalb bitte ich die unten aufgeführten Züchter umgehend Ihre Abstammungen per Post an
Sven Zimmermann
Altmühlstr. 2
53332 Bornheim
zu schicken.

Platz

Ring-Nr.

Teamname

R.-karte

Abst.

4

DV08469-18-0682

Team Bexhet Bräuche

 

X

5

DV01619-18-0211

Lady Team Tollisan

 

X

7

DV03917-18-0684

Team Biermann

 

X

9

DV03268-18-1115

Lady Team SUJUAN BW

X

X

13

DV04386-18-1204

Team Uschi

 

X

18

DV03890-18-1347

Peter Stephan

 

X

21

DV02690-18-0529

Team Lorenz

 

X

22

DV02690-18-0550

Team Lorenz

 

X

23

DV03153-18-0376

Team Ostseeflug Usedom

 

X

26

DV04386-18-1203

Team Uschi

 

X

29

DV07200-18-0443

Brieftaubenfreunde OWL

 

X

32

DV04372-18-0522

Team Moers

 

X

33

DV04523-18-0542

Team Gladen

 

X

35

DV01619-18-0268

Team Tollisan

X

X

36

DV00494-18-0041

Althans

 

X

41

DV02183-18-0901

Team Stöber

X

X

49

DV06374-18-0127

Erhard Nutt

 

X

50

DV09618-18-0444

Team Waschlappen

 

X

53

DV01619-18-0277

Team Heimkehr Körrenzig

 

X

54

DV08469-18-0654

Team Bexhet Bräuche

 

X

64

DV04371-18-0521

Team Moers

 

X

 

Euer 

Team Mallorca Derby

 

Auszahlung der Preisgelder

 

Die Gewinner des Mallorca Derby 2018 werden gebeten, Ihre Kontodaten per E-Mail an info@mallorcaderby.de zu übermitteln bzw. mitzuteilen ob der Gewinn mit einer Anmeldung für das Derby 2019 verrechnet werden soll.

Wir werden die Daten sammeln und nach Spanien weiterleiten, damit von dort eine zügige Auszahlung der Geldbeträge erfolgen kann.

 

Euer

Team Mallorca Derby

Familie Zimmermann stellt sich vor!

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Mallorca Derbys!

Hiermit möchte ich, Sven Zimmermann, meine Familie und

mich ein bisschen näher vorstellen.

 

Bereits mit 4 Jahren habe ich meine Leidenschaft für den Taubensport entdeckt. Übernommen habe ich diese Leidenschaft von meinem Vater, Jürgen Zimmermann und der wiederum von seinem Vater, Hermann Schmittinger. Insgesamt wird der Taubensport somit seit über 60 Jahren erfolgreich in der Familie betrieben. Jürgen Zimmermann hat sich in den letzten Jahren etwas zurückgezogen und arbeitet unterstützend mit mir zusammen.

 

Seit 2016 beschicke ich diverse Tribünenflüge in Europa. U.a. auch das Mallorca Derby. Das Mallorca Derby hat mir und auch meiner Familie direkt gefallen. Der Grund hierfür liegt an der familiären Atmosphäre, der Gemütlichkeit und Schönheit des Veranstaltungsortes und den sympathischen und gut gelaunten Teilnehmern.

Ab 2017 wurde dann bei uns zu Hause eine Sammelstelle für das Mallorca Derby eingerichtet und die Zusammenarbeit mit Michael Schulz und Martin Tamsel begann. Dadurch bekam ich erste Einblicke in die Organisation und Führung des Mallorca Derbys.

 

Es war eine große Ehre für mich, als Michael und Martin den Vorschlag machten, dass ich die Organisation ab 2019 übernehmen sollte. Mit Unterstützung meiner Familie sehe ich dieser Aufgabe gespannt und neugierig entgegen. Gemeinsam mit meinem Vater werden wir uns um die Tauben kümmern und meine Mutter Ilona Zimmermann und meine Lebensgefährtin Jennifer Winkler unterstützen uns in allen administrativen Bereichen.

 

Michael und Martin haben das Mallorca Derby mit viel Herz und Engagement unterstützt und nach vorne gebracht. Ihr Einsatz für uns alle war einfach unbeschreiblich. Dafür möchte ich mich herzlich, auch in Namen meiner Familie, bedanken!

 

Wir hoffen, auf eine weitere vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit und freuen uns, euch auch 2019 wieder zu sehen!

 

Mit sportlichem Gruß

Sven & Jürgen Zimmermann

 

Michael und Martin sagen Adios

Sven Zimmermann neuer Koordinator für Deutschland

Mit dem Finale 2018 haben wir, Michael und Martin, unsere Aufgaben rund um das Mallorca-Derby aufgegeben. Der Entschluß stand bereits seit geraumer Zeit fest und wurde Bernardo auch vor einiger Zeit mitgeteilt. Bernardo bat darum, diese Entscheidung erst am Finaltag bekannt zu geben. Den Wunsch von Bernardo haben wir natürlich respektiert, denn wir haben mit Bernardo und Media immer gut zusammen gearbeitet. Wie bereits auf der Finca mitgeteilt, sind gesundheitliche- und berufliche Gründe für den Ausstieg verantwortlich. Mit Sven Zimmermann wird nun jemand neues für die Koordination in Deutschland verantwortlich sein. Bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe wird er von seiner Familie unterstützt. Sven war mehrfach bereits Teilnehmer und hat mit seiner Familie das Finale auf der Finca verfolgt.

 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Freunden des Mallorca-Derby für die jahrelange vertrauensvolle und freundschaftliche Zusammenarbeit und wünschen uns, dass ihr genauso mit Sven und seiner Familie zusammenarbeitet. Wir werden dem Mallorca-Derby als Teilnehmer natürlich weiterhin treu bleiben.

 

Michael und Martin

Video und Bilder vom Finale

 

Bilder vom Einsetzen und vom Finale

Finale 2018

Mit dem Finalflug am Samstag, den 06. Oktober fand das Mallorca Derby 2018 seinen Abschluss. Ein wunderschöner Tag auf der Finca mit einem unerwartet schwierigen Endflug bestimmte den Ablauf.

 

Bei herrlichem Wetter machten sich zahlreiche Teilnehmer, Freunde und Gäste auf den Weg zur Schlaganlage in Inca-Sencelles. Ab 10:00 Uhr standen am Züchterhotel vier Busse für die Fahrt zur Finca bereit. Alles funktionierte reibungslos und gegen 11:00 Uhr hatte man das Ziel erreicht. Aus allen Teilen der Insel waren weitere Gäste mit Fahrzeugen angereist, so dass erneut eine stattliche Anzahl von Besuchern den Finalflug verfolgte. Auf der Finca sorgten Bernardo, Media mit Familie und Freunden dafür, dass alle Anwesenden mit Speisen und Getränken versorgt wurden. Es herrschte eine entspannte Atmosphäre bei angenehmen Temperaturen, wie es für diese Zeit auf Mallorca üblich ist. Es erfolgte die Begrüßung der Gäste durch Bernardo, Martin und Arie. Dabei wurde zur "Überraschung" der Anwesenden mitgeteilt, dass mit dem Finale 2018 die deutschen Koordinatoren Michael Schulz und Martin Tamsel aus gesundheitlichen- und berufsbedingten Gründen ihr Engagement für den Derbyflug beenden. Michael erläuterte anschließend in einer emotionalen Rede die Beweggründe. Bernardo informierte die Anwesenden darüber, dass Sven Zimmermann mit seiner Familie nun die Koordination für Deutschland übernehmen wird. Das beliebte Tippspiel wurde in diesem Jahr unter Leitung von Toni Deigner und Familie Marien durchgeführt. Zahlreiche Züchter nutzten die Möglichkeit und tippten auf ihre Lieblinge. Zu Beginn der Siegerehrung erfolgte die Auszahlung der Gewinne. Unser Dank gilt Toni als auch Familie Marien für ihre Unterstützung.

 

Um 11:00 Uhr waren die Derbytauben in 250 km Entfernung gestartet worden. Man erwartete eine zügige Rückkehr der Tauben, da sogar leichter Rückenwind herrschte. Mit der Ankunft von größeren Schwärmen wurde ebenfalls gerechnet. Doch es kam alles anders. Um 14:22 Uhr erreichten zwei Tauben die Anlage. Der Sieg ging erneut in die Niederlande und zwar an den Schlag Belgica de Weerd, gefolgt von einer deutschen Taube von Tobias Ibing. In 25 Minuten waren dann alle 65 Geldpreise vergeben. Leider kam es dann nicht zu den erwarteten größeren Ankünften. Bis zum Abend hatten lediglich 110 Tauben den Heimatschlag erreicht. Die Anwesenden fanden keine Erklärung für den Ausgang des Fluges. Bernardo vermutete, dass die Tauben wohl in Richtung Menorca geflogen sein müssen. Diese Aussage wurde dadurch gestärkt, dass bereits am Sonntag Derbytauben von Menorca gemeldet wurden. Auch am Montag erfolgten weitere Meldungen von dort. Wir müssen davon ausgehen, dass zahlreiche Derbytauben Menorca anstatt Mallorca angeflogen haben. Einen derartigen Flugverlauf haben wir in der Form bisher nicht erlebt und trüben natürlich die ansonsten sehr schöne Zeit auf der Finca.

 

In Anwesenheit des Bürgermeisters von Inca erfolgte die Ehrung der verdienten Sieger. Gegen 17:30 Uhr ging es für die Anwesenden in den bereitstehenden Busse zurück an die Playa de Palma ins Züchterhotel.

 

Ein ereignisreicher Tag ging damit zu Ende. Im Hotel bzw. auf den bekannten Vergnügungsmeilen ließ man den Tag schließlich ausklingen.

 

Am Sonntag um 11:00 Uhr fand das angekündigte Züchterforum im Hotel Riu Concordia statt. Dabei referierte Johannes Jacobs zu aktuellen Themen. Leider fehlte dabei der ebenfalls angekündigte Tino Bergemann, der aufgrund einer Erkrankung gar nicht erst angereist war. Zahlreiche Züchter nahmen die Gelegenheit wahr und informierten sich oder stellten gezielte Fragen, die von Johannes gerne beantwortet wurden. Herzlichen Dank an dieser Stelle an Johannes Jacobs, der sich für dieses Forum zur Verfügung gestellt hat.

 

Euer

Team Mallorca Derby

Die Tauben sind eingesetzt

 

Soeben wurde das Einsetzen der Tauben für das Finale beendet. Es wurden insgesamt 603 Tauben von 181 verschiedenen Teams eingesetzt.
Welche Tauben eingesetzt worden sind kann in der Einsatzliste nachgeguckt werden.

Morgen früh gegen ca.11.00 Uhr werden die Tauben zum Finale starten. Ihr könnt die Ankunft wie gewohnt über die Live-Liste verfolgen.

Euer
Team Mallorca Derby

Bustransfer zum Einsetzen

Zum Einsetzen der Tauben, am Freitag, den 5. Oktober werden wir mit einem Bus fahren. Der Bus wird um 18 Uhr am Züchterhotel Riu Concordia stehen und uns zur Finca bringen. Der Fahrpreis beträgt 10 Euro. Die Rückfahrt erfolgt nach dem Einsetzen.


Euer

Team Mallorca Derby

Forum im Züchterhotel

 

Auf vielfachen Wunsch wird es im Züchterhotel "Riu Concordia" wieder ein Forum geben. Johannes Jacobs wird wieder zu aktuellen Themen rund um die Brieftaube sprechen. Unterstützt wird er dabei von Tino Bergemann, Spitzenzüchter mit zahlreichen Erfolgen auf allen Ebenen. Beide sind ebenfalls Teilnehmer beim Mallorca Derby und wir freuen uns, dass sie sich für diese sicherlich wieder interessante Veranstaltung zur Verfügung stellen.

 

Das Forum wird am Sonntag,

den 07. Oktober um 11:00 Uhr beginnen.

 

Euer

Team Mallorca Derby

Dritter Preisflug mit gutem Verlauf

 

Die Derbytauben haben auch den dritten Preisflug vom offenen Meer mit Bravour bestanden. Um 09:45 Uhr erfolgte der Auflass auf dem Boot. Bereits um kurz nach 11:00 Uhr erreichten mehrere größere Verbände die Schlaganlage. In etwa 15 Minuten waren bereits ca. 570 Tauben registriert. Die Tauben scheinen nahezu geschlossen das Festland erreicht zu haben und ohne große Greifvogelattacken die Flugstrecke absolviert haben. Heute dürfen wir folgenden Züchtern/Teams gratulieren:

Platz Gewinn Erringer Taube
 1.  115,00 € * Christian Rauss DV07267-18-0136
2.  115,00 € * SG Daut-Zollinger DV03088-18-0658
3.  115,00 € * Team Tollisan DV03379-18-0311
4.  115,00 € * Deichgrafen 2018 Lady's DV02271-18-0117
5.  115,00 € * Team Moers DV04372-18-0522

Einige der bereits angereiste Teilnehmer und Gäste haben die Ankunft der Tauben auf der Finca verfolgen können. Die Tauben sind gut gerüstet für das Finale am kommenden Samstag, den 06. Oktober. Gut 600 Tauben werden dann an den Start gehen.

Freuen wir uns gemeinsam auf ein spannendes Finale

Euer Team Mallorca Derby

Dritter Preisflug am Montag

Bernardo hat mitgeteilt, dass der dritte Preisflug am Montag, den 01. Oktober  stattfindet wird.

Zweiter Preisflug fand am Mittwoch statt

 

Um 08:40 Uhr starteten 666 Derbytauben zum zweiten Preisflug. Diesmal aus 109 km. Um 09:57 Uhr erreichten die ersten Tauben die Schlaganlage in Inca-Senselles. Diesmal dürfen wir folgenden Züchtern gratulieren:

Platz Gewinn Erringer Taube
 1.  115,00 € * Heinz Hilleke DV04391-18-1819
2.  115,00 € * M+R Wienekamp DV00784-18-0036
3.  115,00 € * Roman Jud CH-18-17561
4.  115,00 € * Elmar u. Marlies Müller DV06411-18-0588
5.  115,00 € * Th. Vermeulen &Klzn NL-18-1506669

In etwa 15 Minuten waren etwa gut 440 Tauben registriert. Bis zum Abend waren 603 zurück. Bernardo plant, den dritten Preisflug Sonntag oder Montag zu starten. Sobald der Flugtag feststeht werden wir Euch informieren.

 

Euer

Team Mallorca Derby

Zweiter Preisflug startet am Mittwoch

Bernado hat uns darüber informiert, dass der zweite Preisflug am Mittwoch, den 26. September stattfinden wird.

 

Gestern hat sich bei der Aufteilung der Gewinnausschüttung des Tippspiels der Fehlerteufel eingeschlichen. Folgende Aufteilung ist richtig:

 

1. aktivierte Taube in der Liste          =          40 % des Wettgeldes

2. aktivierte Taube in der Liste          =          30 % des Wettgeldes

3. aktivierte Taube in der Liste          =          15 % des Wettgeldes

4. aktivierte Taube in der Liste          =          10 % des Wettgeldes

5. aktivierte Taube in der Liste          =            5 % des Wettgeldes

 

Euer

Team Mallorca Derby

Finale Mallorca Derby 2018

 

Bald ist es soweit. Die Spannung steigt, denn das Finale des Mallorca-Derby 2018 rückt näher. Am Samstag, den 06. Oktober werden die Derbytauben zum Finalflug starten. Bis dahin sind noch zwei Preisflüge zu absolvieren und wir hoffen natürlich darauf, dass diese Flüge erfolgreich verlaufen und das Finale mit einen hohen Taubenzahl bestritten werden kann.

 

Alle Teilnehmer, die mit uns auf Mallorca den Finalflug Live vor Ort verfolgen werden möchten wir heute einige Details zum Ablauf bekannt machen. Den meisten Züchtern dürfte der Ablauf aus den Vorjahren zwar bekannt sein, aber Teilnehmer, die erstmalig vor Ort dabei sind, möchten wir einige Informationen an die Hand geben.

 

Am Züchterhotel „Riu Concordia“ (Anschrift: Cami Las Maravilles, Playa de Palma) stehen ab 10:00 Uhr Reisebusse bereit, die uns zur Finca fahren werden. Der Fahrpreis beträgt wie in den Vorjahren 10,00 € pro Person für Hin- und Rückfahrt. Meldet Euch bitte bei uns per Mail unter info@mallorcaderby.de oder per Anruf bei

Michael Schulz +49 175 207 979 3 oder Martin Tamsel +49 163 889 346 1 an.

Meldet bitte auch Mitfahrer an damit wir genaue Zahlen erhalten.

 

Ein Hinweis für Sportsfreunde, die nicht im Riu Concordia wohnen. Wer zu Fuß zum Abfahrtsort kommen möchte geht an der Promenade entlang bis zum Standort der Pferdekutschen. Dort geht man dann den Weg hoch und erreicht nach ca. 200 m das Hotel. In der Nähe des Hotels befinden sich die ehemalige Diskothek „Riu Palace“ und die bekannte Schinkenstraße.  

 

Auf der Finca werden wir von Media, Bernardo, und ihrer Familie begrüßt. Sie werden bemüht sein, uns allen einen angenehmen Tag zu bereiten. Natürlich in Verbindung mit einem hoffentlich interessanten und spannenden Finalflug.

 

Neben spanischem Schinken wird wieder wie in den Vorjahren frisch gegrillt werden können. Frisch gezapftes deutsches Bier wird genauso bereit stehen wie natürlich auch antialkoholische Getränke.

 

Wie uns von Mallorca übermittelt wurde, beträgt der Unkostenbeitrag auf der Finca pro Gast in diesem Jahr 25,00 €. Mitfahrer im Bus zahlen den Betrag beim Einsteigen in den Bus. Damit sind für den Tag alle Unkosten auf der Finca abgedeckt.

 

Geplant ist, das beliebte Tippen der Tauben vor deren Ankunft anzubieten. Vor Ort kann jeder Teilnehmer auf seine Lieblinge 20,00 € pro Taube setzen. Rechtzeitig vor Ankunft der Tauben kann von Dritten auch auf andere Tauben, die noch nicht aktiviert sind, gesetzt werden. Die Gewinnausschüttung erfolgt auf der Finca direkt im Anschluss an die Siegerehrung des Finalfluges folgendermaßen:

 

1. aktivierte Taube in der Liste          =          40 % des Wettgeldes

2. aktivierte Taube in der Liste          =          30 % des Wettgeldes

3. aktivierte Taube in der Liste          =          20 % des Wettgeldes

4. aktivierte Taube in der Liste          =          10 % des Wettgeldes

5. aktivierte Taube in der Liste          =          10 % des Wettgeldes

 

Nach Abschluss der Veranstaltung geht es in den bereitstehenden Bussen zurück in Richtung Playa de Palma.

 

Wir hoffen natürlich auf zahlreiche Teilnehmer, Teams und Gäste, die mit uns gemeinsam einige schöne Stunden in geselliger Runde verbringen werden.

 

Wir sehen uns auf Mallorca.

 

Euer

Team Mallorca Derby